Oberschulen-Förderverein bietet Erste-Hilfe-Kurs

Varrel - Auch ein Fünftklässler könne einem erwachsenen Mann das Leben retten: „Das hatte mir ein Erste-Hilfe-Ausbilder erklärt. Das hat mich beeindruckt”, erklärt Carmen Holthus, Vorsitzende des Schulelternrates an der Oberschule in Varrel, warum der Förderverein ihrem Vorschlag folgte, die Kosten für einen Erste-Hilfe-Kurs für den Abschlussjahrgang 2018 zu übernehmen.

Manfred Arndt leitete den Erste-Hilfe-Kurs an der Oberschule.
Foto: ASB/Oeverhaus

Lesen Sie hier den gesamten Artikel: Kreiszeitung vom 09.02.2018