Erste Hilfe

Kurse starten wieder

Nach der Corona bedingten Pause werden die Erste Hilfe-Kurse nun bald wieder starten. Wenn auch etwas anders als gewohnt.

ASB-Infografik-Laienreanimation-nach-Herzstillstand-RGB.jpgDer ASB Diepholz freut sich sehr darüber, wieder an den Start gehen zu dürfen und die nicht nur beliebten, sondern auch lebensnotwendigen Erste Hilfe-Kurse wieder anbieten zu können.

Zwar werden sich die Teilnehmer an die Abstandsregel von mindestens 1,50 Meter sowie an die folgenden Hygieneregeln halten müssen, dafür profitieren Sie aber auch von  deutlich kleineren Gruppen.

  • Der Mund-Nasen-Schutz wird von allen durchgängig getragen.
  • Händehygiene konsequente einhalten
  • Husten- und Niesregeln strikt beachten
  • Kein Händeschütteln und auch nicht umarmen
  • Keine gemeinsame Nutzung von Trinkflaschen, Geschirr, Hygieneartikel
  • Regelmäßige Raumlüftung

Außerdem darf man nicht am Kurs teilnehmen, wenn man in den letzten 48 Stunden Krankheitszeichen hatte wie
►    Fieber
►    Husten
►    Halsschmerzen
►    Atembeschwerden
►    Neu aufgetretene Abgeschlagenheit / Müdigkeit / allgemeine Schwäche
►    Geruchs- und/oder Geschmacksstörungen
►    Neu aufgetretene Schmerzen
►    Durchfall

und wenn man in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer infizierten Person hatte!

Zu den Kurs-Terminen und zur Anmeldung!