KiTa

„Der Nikolaus war ja wirklich hier!“

Auch in diesem Jahr fand der Nikolaus den Weg in die KiTa. Allerdings - dank Corona - etwas kurz angebunden.

Rasch stellte er nur etwas vor die Türen: Stutenkerle! Die Freude der Kinder war riesengroß...
„Der Nikolaus war ja wirklich hier," riefen sie wild durcheinander.
 
Beim gemeinsamen Adventsfrühstück zu weihnachtlicher Musik konnte sich dann jeder an Äpfeln, Mandarinen, Weintrauben, Gurken, Lebkuchen und natürlich dem Stutenkerl satt essen.
 
Als Abschluss gab es die Geschichte von den „Zauberrosinen“. Dort schuftete zur Vorweihnachtszeit ein Bäcker ganz alleine. Er fand zwei Zauberrosinen und steckte diese in einen Stutenkerl. Plötzlich erwachte dieser zum Leben und half dem Bäcker, alle Stutenkerle fertig zu backen. Da war die Freude riesig.