Kindertagesstätte

25 Jahre an Bord

Außergewöhnlich, wertvoll, herzlich und ideenreich sind nur einige der Adjektive, die bei der Jubiläumsfeier zu Ehren der Erzieherinnen Ilona Adden und Elif Baytok-Schneeloch gefallen sind. Seit 25 Jahren gehören Sie zum Team der ASB-Kita "Rasselbande". Mit dabei auch die neue Kita-Leitung Elisabeth Humburg.

Mit Blumen, Geschenken, einem feinem Frühstück und vielen Glückwünschen wurden die beiden Erzieherinnen Ilona Adden und Elif Baytok-Schneeloch an ihrem ersten Arbeitstag des neuen Kindergartenjahres überrascht. Ein Vierteljahrhundert einem Unternehmen treu bleiben, sei außergewöhnlich. Darin waren sich alle Anwesenden einig.

Der extra zu diesem Anlass angereiste Michael Bartling vom ASB-Landesverband Niedersachsen fand dankbare Worten und sprach von Kontinuität, die nicht selbstverständlich sei und von Mitarbeiterinnen, auf die man bauen könne. Dies sei auch daran zu erkennen, dass der Leitungswechsel so problemlos vonstatten gegangen sei. Denn seit kurzem hat Elisabeth Humburg die Leitung der Kita übernommen, da Sylvia Schmidt aus persönlichen Gründen gegangen war.

Auch Freddy Evers, Vorstandsvorsitzender vom ASB Diepholz, bedankte sich bei den beiden Jubilaren für ihre stets hingebungsvolle Arbeit und wünschte Elisabeth Humburg ein "glückliches Händchen". Humburg selbst ist seit fast vier Jahren im Team und war bisher als Krippenleiterin tätig.

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.