Kindertagesstätte

Neue Kapitänin manövriert die Rasselbande

„Ein Kapitän kann das Schiff nur sicher über das Meer bringen, wenn er eine starke Mannschaft hinter sich hat.“

Elisabeth HumburgSelbst drei Töchter ist Elisabeth Humburg Erzieherin mit Leib und Seele. Seit 25 Jahren dabei, in petto auch eine Zusatzqualifikation für Kleinstkindpädagogik. Beim ASB ist sie seit 2015 und baute nur knapp zwei Jahre später die Krippe mit auf. Seit August diesen Jahres hat sie nun die Leitung der ganzen Einrichtung übernommen.

 

"Ich möchte Altbewährtes erhalten und mit frischen Wind aufpeppen", sagt sie bestimmt, aber mit einem Lächeln im Gesicht. Sie möchte eine Umgebung schaffen, in der sich jedes Kind positiv entfalten kann und sich wohlfühlt. Apropros Wohlfühlen, das sollen sich natürlich auch die Eltern sowie die Mitarbeiter. Schliesslich gehe es um gegenseitige Wertschätzung und ein respektvolles Miteinander. Ganz nach ihrer Devise: „Ein Kapitän kann das Schiff nur sicher über das Meer bringen, wenn er eine starke Mannschaft hinter sich hat.“


 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.