Kindertagesstätte

Langjährige Leiterin verlässt die Kita

18 Jahre lang hat Sylvia Schmidt als Leiterin das Geschehen in der Kindertagesstätte "Rasselbande" maßgeblich bestimmt. Nun hat sie sich aus persönlichen Gründen verabschiedet.

"Ich möchSylvia_Schmidt2.jpgte mich bei allen Kindern bedanken, deren Lebensweg ich ein kleines Stück begleiten durfte. Ihre leuchtenden Augen, ihre Offenheit, ihre Neugier auf das Leben und ihre Entwicklungsschritte haben mir immer wieder neu gezeigt, was unsere Arbeit so wertvoll macht", hält Sylvia Schmidt eine bewegende Ansprache auf ihrer Abschiedsfeier. Weiterhin dankte sie allen Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen sowie ihren Kollegen und dem gesamten ASB für die gute Zusammenarbeit.

Neben den Kollegen, dem Vorstandsvorsitzenden und dem Geschäftsführer des Kreisverbandes ließ es sich auch die Stadt Diepholz, vertreten durch Frank Werner, Leiter der Abteilung "Bildung und Familie", nicht nehmen, Frau Schmidt für ihre erfolgreiche Arbeit zu danken und überreichte ihr einen Blumenstrauß.

Nachfolgerin wird die ebenfalls sehr erfahrene Elisabeth Humburg. Mehr zu ihrer Motivation und zu ihrer Person an sich, nach den Ferien.

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.